bild001 bild002 bild003 bild004 bild005 bild006 bild007 bild008 bild009 bild010

Bürgerinfo

telefonWie setze ich einen Notruf richtig ab?

112  Feuerwehr/Rettungsdienst

110  Polizei

Die genaue Notfall-/Unfallmeldung ist für die Rettungskräfte sehr wichtig, da sie sich anhand der Informationen genau auf den Notfall/Unfall vorbereiten können.

In Ihrer Notfall-/Unfallmeldung sollten Sie knapp und präzise die folgenden fünf W beachten:

- Wo ist der Notfall/Unfall ?
- Was ist geschehen ?
- Wie viele Verletzte/Betroffene sind zu versorgen ?
- Welche Verletzungen oder Krankheitszeichen haben die Betroffenen ?
- Warten Sie immer auf Rückfragen der Leitstelle !

Am 03.12.2018 wurde das 3. Türchen des lebendigen Adventskalenders von Rodenbach bei der Jugendfeuerwehr geöffnet.

Trotz des sehr schlechten Wetters fanden viele Besucher den Weg in die Feuerwehr um bei frischgebackenen Waffeln und Kinderpunsch ein paar schöne Stunden gemeinsam mit der Jugendfeuerwehr zu verbringen.

Leider konnte die geplante praktische Darstellung des Themas Brandschutzes aufgrund der Wetterverhältnisse nicht durchgeführt werden. Der Jugendfeuerwehrwart Tim Braunschweig erläuterte daher den Besuchern den richtigen Umgang, falls es zuhause zu einer Gefahrensituation kommt, in einem Theoretischen Teil.

Wir möchten uns hiermit nochmals bei allen Besuchern sowie bei den Helfern für die Unterstützung bedanken.

Wir wünschen Allen eine besinnliche Adventszeit sowie Frohe Weihnachten und noch viel Spaß beim Erkunden der weiteren Adventskalendertürchen.

 

 

letzte Einsätze

07.01.2018


weiterlesen

02.01.2018


weiterlesen

30.12.2017


weiterlesen

22.12.2017


weiterlesen

Facebook

Einsatzstatistik


Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Rodenbach
Turnerstraße 5a
D- 67688 Rodenbach

Tel.: +49 (0)6374 / 5025
Fax.: +49 (0)6374 / 5025

eMail: info@feuerwehr-rodenbach.de

Mitglied werden

AufnahmeantragUnterstützen Sie die Feuerwehr Rodenbach.

Werden Sie Mitglied im Feuerwehrförderverein.